Elektrische Zahnbürste Test

Was du VOR dem Kauf wissen solltest!

Elektrische Zahnbürste
UNSERE EMPFEHLUNG
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
GÜNSTIGSTER PREIS
happybrush Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
AM BESTEN BEWERTET
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Titel
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
happybrush Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Schwingungen/Rotation
-
8.800 Rotationen pro Minute
Zwischen 5400 und 9900 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
3 Programme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
2 Stück
4 Stück
4 Stück
Betriebsart
Akku
Akku
Akku
Prime Vorteil
UNSERE EMPFEHLUNG
Elektrische Zahnbürste
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
Titel
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
Schwingungen/Rotation
-
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
2 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil
GÜNSTIGSTER PREIS
Elektrische Zahnbürste
happybrush Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Titel
happybrush Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Schwingungen/Rotation
8.800 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
3 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
4 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil
AM BESTEN BEWERTET
Elektrische Zahnbürste
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Titel
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Schwingungen/Rotation
Zwischen 5400 und 9900 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
4 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil

Unsere Empfehlung: Braun Oral-B Genius 10000N

Als Nachfolger der 9000N gilt die Oral-B Genius 10000N als aktuelles Topmodell und punktet mit einigen interessanten Verbesserungen. In gewohnter Qualität kombiniert Braun eine top Ausstattung mit ordentlich Power, innovativer Technologie und einem erstklassigen Putzergebnis.

Fazit: Eine Rotationszahnbürste, die mit modernster Technik, schickem Design und einem erstklassigen Putzergebnis überzeugt.

Genius 10000N: Pluspunkte

  • 6 verschiedene Reinigungsmodi
  • 14 Tage Akkulaufzeit
  • 2 Bürstenköpfe inklusive
  • Andruckkontrolle via personalisierbarem Smartring
  • Premium-Etui, mit dem nicht nur die Zahnbürste, sondern auch das Smartphone aufgeladen werden kann
  • verbesserte App-Anbindung für eine noch gründlichere Reinigung

 

Lieferumfang und Leistung 

Genius 10000N punktet mit umfangreichem Zusatz-Equipment

Bereits die 9000N überzeugte mit einem Lithium-Ionen-Akku, sechs Putzmodi sowie einer einfachen innovativen Bedienung. Das hat sich auch bei dem neuesten Modell nicht geändert. Aufgrund des leistungsstarken Akkus kann die elektrische Zahnbürste mehr als zwei Wochen am Stück betrieben werden. Das Design der Oral-B Genius 10000N fällt ebenso hochwertig wie beim Vorgänger aus. Und auch das im Preis inbegriffene Zubehör kann sich sehen lassen: Enthalten sind ein Cross Action Bürstenkopf, ein Sensi Ultra Thin Bürstenkopf, eine Ladestation mit Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Aufsteckbürsten, ein edles, hochwertiges Reise-Lade-Etui mitsamt Netzkabel und eine Smartphone-Halterung für den Spiegel. Der Akku kann sowohl mit dem Netzkabel als auch mit dem Premium-Etui aufgeladen werden, sodass sich die elektrische Zahnbürste perfekt für Nutzer eignet, die gern und viel reisen. Dank des praktischen USB-Ports lassen sich über dieses auch andere Geräte mit entsprechendem Anschluss aufladen, beispielsweise Smartphone oder Tablet.

Verbesserte App-Anbindung

Rein technisch betrachtet, unterscheidet sich die 10000N kaum von ihrem Vorgänger, allerdings wurde die App-Anbindung beim neuen Spitzenmodell um einiges verbessert. Vor dem ersten Start sollte die Smartphone-App installiert werden, die sich kostenlos im App und Google Play Store herunterladen lässt. Bereits die 9000N überzeugte mit ihrer innovativen Positionserkennungstechnologie, die es dem Nutzer erheblich erleichtert, die Zähne gründlich und restlos zu säubern. Die 10000N punktet folglich mit einer noch besseren Positionserkennungstechnologie, durch den garantiert kein Bereich mehr vergessen wird. Möglich macht’s die Kamera des Smartphones, über die die App überprüft, wie lange und wie gründlich der jeweilige Bereich geputzt wird. Aufgrund dieser Technologie sowie des runden Bürstenkopfs entfernt die Oral-B Genius 10000N laut Hersteller bis zu 100 % mehr Plaque als eine gewöhnliche Handzahnbürste. Darüber hinaus gibt die App während des Zähneputzens regelmäßig Feedback, sodass die Zähne gründlich und dennoch sanft gereinigt werden können.

 

Smartes Handling und sechs verschiedene Reinigungsprogramme

Etwas größer als beim Vorgänger fällt das Handstück aus, das aufgrund seiner ergonomischen Form aber dennoch sehr gut in der Hand liegt. Selbst nach längerem Halten macht sich die Zahnbürste durch ihr Gewicht nicht negativ bemerkbar. Überaus praktisch sind die zwei deutlich sicht- und tastbaren Bedienelemente, die sich an der oberen Seite des Handstücks befinden und intuitiv benutzen lassen. Mithilfe des größeren, oberen Knopfes lässt sich die elektrische Zahnbürste an- und ausschalten. Der gewünschte Putzmodus kann hingegen mit dem kleineren, unteren Knopf gewählt werden. Zur Auswahl stehen „Tägliche Reinigung“, „Sensitiv“, „Aufhellen“, „ProClean“, „Zahnfleischschutz“ und „Zungenreinigung“. Den bevorzugten Putzmodus merkt sich die Zahnbürste automatisch, sodass dieser nicht immer wieder neu eingestellt werden muss.

 

Leistungsstarker, langlebiger Lithium-Ionen-Akku 

Der Motor der 10000N überzeugt wie bei allen anderen GENIUS Modellen vor allem mit seiner massiven Leistung. Kleine Abstriche gibt es für die vergleichsweise hohe Betriebslautstärke, allerdings kann diese lediglich auf die hohe Leistungsstärke zurückgeführt werden. Unbedingt beherzigt werden sollten die Hinweise der visuellen Andruckkontrolle, die mithilfe des personalisierbaren Smart Rings daran erinnern, wenn zu fest geputzt wird. In dem Fall leuchtet der Smart Ring rot auf und die Geschwindigkeit wird automatisch gedrosselt. Zahnfleischreizungen können so trotz des starken Motors gezielt verhindert werden. Per App kann der Smart Ring bequem und einfach personalisiert und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Neben den vielen Einstellungsmöglichkeiten stehen dem Anwender praktische Tipps und Hilfestellungen zur Verfügung. Die letzten 30 Zahnputzvorgänge werden in der App gespeichert, sodass stets analysiert werden kann, welcher Modus sich am besten eignet und ob die jeweilige Putzleistung angemessen war. Ein weiterer Vorteil: Die abgerundeten Borsten des ebenfalls rund geformten Bürstenkopfs umschließen jeden Zahn einzeln und reinigen besonders sanft, was auf lange Sicht nicht nur für sauberere Zähne, sondern auch für ein gesünderes Zahnfleisch sorgt. Übrigens: Das Gerät ist nicht nur mit den mitgelieferten, sondern auch mit anderen Oral-B Aufsteckbürsten kompatibel. Neben den Cross Action Bürsten können die 3D White, Sensi Ultrathin, Sensitive, Precision Clean, Ortho Care, Tri­Zone, Dual Clean und Tiefenreinigung Bürsten verwendet werden.

 

Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
  • Mit Zahnfleischschutz-Assistenten: Zeigt Ihnen die Bereiche, in denen Sie zu viel Druck ausüben, um Zahnfleischproblemen vorzubeugen
  • SIEGER bei Stiftung Warentest (Test 11/2017)
  • Bis zu 100% gesünderes Zahnfleisch und mehr Plaque-Entfernung im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste
  • Mit der einzigartigen Positionserkennungstechnologie, um keinen Bereich des Kiefers zu vergessen
  • Nie wieder zu wenig Akku: Bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit mit Premium Lade-Reise-Etui zum Laden Ihrer Zahnbürste und Ihres Smartphones mit nur einem Stecker

Besonderheiten

Die Oral-B Genius 10000N: Von Zahnärzten empfohlen

Die Oral-B Genius 10000N wurde durch zwei gelungene Farbvariationen erweitert. Die elektrische Zahnbürste ist sowohl im klassischen Weiß und Roségold als auch in einem schicken Violett-Ton erhältlich. Wer es eher schlicht und elegant mag, wählt hingegen das schwarze Modell. Wie alle Oral-B GENIUS Zahnbürsten wurde auch die 10000N zusammen mit Zahnärzten entwickelt. Darüber hinaus werden sie weltweit von Zahnärzten empfohlen und landen bezüglich ihrer Putzleistung auf Platz 1. Was die Oral-B Genius 10000N von anderen elektrischen Zahnbürsten abhebt, ist zweifelsohne ihre fortschrittliche Technologie. Allein die Tatsache, dass sich die Zahnbürste bequem und individuell per App einstellen und personalisieren lässt, spricht für einen Kauf. Besonders technisch interessierte Kunden und Nutzer, die viel Wert auf ein Eins-a-Putzergebnis legen, dürften mit dem Premium-Modell voll auf ihre Kosten kommen. Des Weiteren glänzt die GENIUS 10000N mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität sowie ihrem umfangreichen, bereits im Preis inbegriffenen Zubehör.

 

Das Top-Modell unter den elektrischen Zahnbürsten 

Wer bereits die 9000N besitzt, muss nicht zwangsläufig auf die 10000N updaten. Grund dafür ist, dass die 10000N zwar mit einer verbesserten App-Technologie, kleinen Extras und zwei weiteren Farbvariationen aufwartet, ihrem Vorgänger ansonsten aber technisch sehr stark ähnelt. Design, Leistung und Handling kommen gewohnt erstklassig und Oral-B-typisch daher, weshalb Nutzer des Vorgängermodells getrost auch weiterhin auf dieses zurückgreifen können. Wer immer up to date bleiben will oder bisher keine elektrische Zahnbürste besessen hat und gleich mit dem Top-Modell einsteigen möchte, ist mit der GENIUS 10000N allerdings bestens bedient. Dasselbe gilt für Nutzer, die bereits mit der 9000N sehr zufrieden waren, sich nun aber eine neue elektrische Zahnbürste zulegen müssen.

Die Oral-B GENIUS 10000N: Was sagen Stiftung Warentest und ähnliche Institute?

Nicht nur uns, sondern auch Stiftung Warentest konnte die Oral-B GENIUS 10000N absolut überzeugen. Mit der Gesamtnote GUT (1,8) tat sich die GENIUS 10000N neben zehn Vergleichsmodellen als Testsieger hervor (Test 11/2017). Neben dem Eins-a-Putzergebnis wurde vor allem die fortschrittliche App gelobt, die mit vielen Extras und einigen Verbesserungen aufwartet. Die Bewertung SEHR GUT erhielt die elektrische Zahnbürste bei dem unabhängigen Online-Vergleichsportal vergleich.org. Begründet wurde das Ergebnis unter anderem mit der Möglichkeit der Personalisierung via Smartring, der langen Akku-Laufzeit, dem umfangreichen Zubehör, den vielen verschiedenen Reinigungsmodi und dem hervorragenden Putzergebnis. Auch die sehr guten Bewertungen bei Amazon spielten im Vergleichstest eine Rolle. Mit über 200 positiven Kundenrezensionen gilt die Oral-B GENIUS 10000N auch hier als derzeit ungeschlagener Topseller. Ein Blick auf die zahlreichen Rezensionen zeigt, dass Kunden vor allem die Handlichkeit, das moderne, schicke Design, die intuitive Bedienung, die lange Akkulaufzeit, die vielen Einstellungsmöglichkeiten und das letztendliche Putzergebnis mögen.

Bester Preis: happybrush R2

Vergleichsweise neu auf dem Markt sind die elektrischen Zahnbürsten des Herstellers happybrush. Bekannt wurden die preisgünstigen Zahnbürsten der beiden Jungunternehmer Florian Kiener und Stefan Walter vor allem durch die Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“. Das erste Modell, die Schallzahnbürste V1, wurde nach der TV-Ausstrahlung schnell zum Amazon-Bestseller. Das Unternehmen zählt jedoch nicht nur Schall-, sondern auch Rotationszahnbürsten zum Sortiment. Nachdem das erste Modell bereits seit einer ganzen Weile auf dem Markt ist, überrascht happybrush mit einem nochmals verbesserten Nachfolger. Besonders ist, dass es sich auch bei der happybrush R2 um kein langweiliges Massenprodukt handelt. Wie für happybrush typisch, legten die Jungunternehmer auch bei der neuesten Version großen Wert auf ein einzigartiges Design, eine einfache Bedienung und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit: Eine vergleichsweise günstige elektrische Rotationszahnbürste, die überzeugende Putzergebnisse liefert, eine hervorragende Verarbeitungsqualität bietet und mit einigen praktischen Verbesserungen punktet.

 

happybrush R2: Pluspunkte

  • sehr gutes Putzergebnis
  • innovatives, ansprechendes Design
  • ausgezeichnete Akkulaufzeit
  • Quadranten-Timer
  • 3 verschiedene Reinigungsmodi
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Lieferumfang und Leistung

Praktisches Starter Kit zum kleinen Preis

Die elektrische Rotationszahnbürste happybrush R2 kommt in einem praktischen Starter Kit daher, das alles enthält, was für den Anfang benötigt wird. Neben der elektrischen Zahnbürste beinhaltet das Set eine Aufsteckbürste, eine Ladestation mit integriertem USB-Kabel, ein 5-Volt-USB-Netzteil sowie eine Tube Zahngel. Die Ladestation, die beim Vorgängermodell noch über ein integriertes Display verfügte, kommt ohne Ladeanzeige aus. Stattdessen befindet sich diese nun an der Vorderseite der Zahnbürste. Vier weiß leuchtende LEDs zeigen den Akkuladestand, aber auch den eingestellten Putzmodus an. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku bietet eine Betriebslaufzeit von bis zu drei Wochen, sodass sich die elektrische Zahnbürste auch gut für unterwegs eignet. Mit nur 114 Gramm liegt die Zahnbürste darüber hinaus sehr gut in der Hand, auch wenn etwas länger geputzt wird.

Produktbeschreibung 

Klares, modernes Design

Rein optisch ähnelt die happybrush R2 dem Vorgängermodell sehr stark. Die Rotationszahnbürste gibt es ausschließlich im schlichten eleganten Schwarz, das durch türkisfarbene Design-Elemente ergänzt wird. Bereits das Design macht die Zahnbürste einzigartig, denn der klare, moderne Look, der für happybrush typisch ist, unterscheidet sich deutlich von vergleichbaren Herstellern. Der Kunststoff, aus dem die Rotationszahnbürste gefertigt wird, ist robust und zeichnet sich durch seine matte Oberfläche aus. Trotz ihres vergleichsweise geringen Preises überzeugt die R2 somit mit einem langlebigen Material und einer sehr guten Verarbeitungsqualität. Selbst Stürze auf den Badezimmerboden überlebt die Zahnbürste ohne Probleme.

 

Intelligenter Timer und drei verschiedene Putzmodi

Die weiß leuchtenden LEDs, die sich an der Vorderseite der Zahnbürste befinden, signalisieren nicht nur den Ladestand, sondern auch, welches der drei verfügbaren Programme derzeit aktiv ist. Im Vergleich zum Vorgängermodell besitzt die R2 keine Uhrzeitanzeige und keinen Zwei-Minuten-Timer. Ersetzt wurde dieser durch eine praktische Quadranten-Funktion, durch die der Bürstenkopf alle 30 Sekunden kurz stoppt. So signalisiert die Zahnbürste, dass es an der Zeit ist, den nächsten Bereich zu putzen. Positiv zu bewerten sind außerdem die drei verschiedenen Putzmodi. Im Normal-Modus rotiert die R2 circa 8.800 Mal pro Minute, was sie schneller als ihren Vorgänger macht. Bei empfindlichem Zahnfleisch empfiehlt der Hersteller den Sensitiv-Modus mit 6.500 Umdrehungen pro Minute. Poliert wird hingegen im extra dafür entwickelten Polier-Modus mit 7.000 bis 8.000 Umdrehungen pro Minute, dem dritten Programm in der kleinen, aber feinen Runde. Kleines Manko: Da es nur eine Taste an der Rotationszahnbürste gibt und diese keine Memory-Funktion besitzt, muss der Nutzer jedes Mal durchschalten, wenn er beispielsweise den dritten Modus bevorzugt. Da es allerdings nur drei Programme gibt und der Druckknopf angenehm groß bemessen ist, stellt dies in der Regel kein Problem dar. Übrigens: Durch längeres Drücken des Knopfes (fünf Sekunden) lässt sich der Reise-Modus aktivieren, sodass sich die Zahnbürste auch unterwegs im Koffer nicht versehentlich anschaltet. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich die Power-Taste perfekt ins Gehäuse einschließt und nicht heraussteht.

 

Besonderheiten

Innovative Zahnbürste mit 100 Tagen Geld-zurück-Garantie 

Wie alle happybrush Produkte sticht auch die Rotationszahnbürste R2 durch ihr innovatives, unverwechselbares Design heraus. Sowohl die elektrischen Zahnbürsten als auch alle anderen happybrush Produkte kommen in einer zeitgemäßen, einzigartigen Optik daher, die sich deutlich von vergleichbaren Herstellern unterscheidet und vor allem junge (und jung gebliebene) Leute, Design-Fans und Individualisten überzeugen dürfte. Eine weitere Besonderheit stellen die Bürstenaufsätze mit speziellem Flexkopf dar. Der Flexkopf gibt bei zu starkem Bürsten nach, sodass das Zahnfleisch nicht unnötig gereizt wird. Durch die dreifach gedrehten Triple-Borsten reinigt die Zahnbürste dennoch gründlich und sorgt für ein restlos sauberes, glattes Ergebnis. Eine weitere Besonderheit sind die happybrush Bürstenköpfe, die nach einiger Zeit verblassen. Ein verblasster Bürstenkopf signalisiert, dass es an der Zeit ist, den Bürstenkopf zu wechseln. Übrigens: Wer der vergleichsweise günstigen Zahnbürste skeptisch gegenübersteht, kann sich selbst überzeugen, indem er die 100-tägige Garantie nutzt. Bei Nichtgefallen kann das Starter Kit binnen 100 Tagen bei voller Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

 

Mit happybrush Gutes tun

Ein weiterer Pluspunkt: Wer sich für eine happybrush Zahnbürste entscheidet, entscheidet sich nicht nur für eine leistungsstarke Zahnbürste zum fairen Preis, sondern tut auch seiner Umwelt etwas Gutes. happybrush legt großen Wert auf umweltfreundliche Verpackungen und nachhaltige Materialien. Des Weiteren kooperiert das Unternehmen immer wieder mit sozialen Projekten, beispielsweise mit der Initiative #BrushForWater.

 

Die happybrush R2: Was sagen Stiftung Warentest und Co.?

Stiftung Warentest wertet die erste happybrush Zahnbürste aufgrund ihrer zu geringen Putzleistung bereits nach der ersten Ausstrahlung im TV deutlich ab. Dies nahm sich der Hersteller zu Herzen und verbesserte den Nachfolger erheblich. Dass dies nicht nur leere Versprechungen waren, verdeutlichen Kundenbewertungen und die Testergebnisse gängiger Vergleichsportale. Beim bekannten Online-Portal testsieger.de tat sich die R2 mit der Note GUT (1,6) hervor. Gelobt wurden in erster Linie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, die ausgezeichnete Akkulaufzeit, das Design und die tolle Verarbeitungsqualität.

 

happybrush Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
  • HOCHWERTIGE QUALITÄT: Die elektrische Zahnbürste von happybrush vereint Langlebigkeit, innovatives Design und moderne Technologie. Leistungsstarke Reinigung, zuverlässige Entfernung von Plaque, Zahnbelag und Flecken - für saubere, gesunde und weiße Zähne.
  • POWER-AKKU: Dank ihres leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus kann Dich die happybrush Zahnbürste auf all deinen Abenteuern begleiten: Mit bis zu fünf Wochen Batterielaufzeit und komplett wasserdicht ist die happybrush Deine perfekte Reisezahnbürste!
  • INDIVIDUELLE REINIGUNGS-MODI: Die drei Einstellungen Normal, Sensitiv und Polieren ermöglichen es Dir, die happybrush R2 noch besser auf Deine Zahn- und Zahnfleischkonditionen abzustimmen.
  • GRATIS E-BOOK: Damit Dich unsere happybrush Produkte noch glücklicher machen, erhältst Du mit dem Kauf der happybrush ein gratis E-Book zum Thema Zähneputzen und Zahngesundheit.
  • INHALT: happybrush elektrische rotierende Zahnbürste R2 schwarz (1x Handstück, 1x Bürstenkopf), 1x magnetisches Ladegerät + flaches USB-Kabel, 1x Stecker, 3x Ersatzbürsten, 1x Teeth Whitening Zahnpasta SuperWhite.

 Unser Bestseller: Braun Oral-B Genius 9900

Um unseren aktuellen All-time-favorite handelt es sich bei der Premium Rotationszahnbürste Oral-B Genius 9900, die im Vergleich zur Genius 9000 zahlreiche Luxus-Features bietet. Ebenso wie die Oral-B Genius 9000 bietet die Genius 9900 ein intelligentes Putzsystem inklusive Positionserkennungstechnologie sowie den für Oral-B typischen Smartring. Mit ihren rotierenden, pulsierenden und oszillierenden Bewegungen reinigt sie die Zähne gründlich und sanft. Anders als die Genius 9000 wird zur Genius 9900 ein zweites Handstück geliefert, weshalb sich das Modell perfekt für Paare eignet.

Fazit: Eine luxuriöse Rotationszahnbürste, die in gewohnter Oral-B Qualität und im edlen Design daherkommt. Da im Set gleich zwei Handstücke enthalten sind, ist sie perfekt für Paare, Familien und Reisende, die beim Kauf sparen möchten.

 

Lieferumfang und Leistung

Zwei Handstücke und vier Aufsteckbürsten

Die Oral-B Genius 9900 gleicht der 9000 technisch eins zu eins. Anders als die Genius 9000 wird die roségoldene Genius 9900 allerdings mit einem zweiten Handstück in Schwarz geliefert. Das Set beinhaltet außerdem ein praktisches Reise-Etui, eine Ladestation, eine Smartphone-Halterung sowie vier Aufsteckbürsten – zweimal Cross Action, einmal 3D White und einmal Sensitiv. Wie auch die Genius 9000 wird die Genius 9900 mit einem hochwertigen Lithium-Ionen-Akku angetrieben, der bis zu zwei Wochen Laufzeit verspricht. Das Handstück kann zum Laden ganz einfach auf die Ladestation aufgesetzt werden. Alternativ kann die Zahnbürste mittels USB-Kabel aufgeladen werden, beispielsweise am Laptop oder via Netzstecker.

 

Produktbeschreibung

Luxuriöse Zahnbürste mit sechs Putzmodi

Die Oral-B Genius 9900 sticht durch ihr luxuriöses Design hervor, hinter dem sich ordentlich Leistung verbirgt. Da das Gerät sechs verschiedene Putzmodi bietet, kann die tägliche Zahnpflege ganz einfach an die persönlichen Ansprüche angepasst werden. Die Programme gleichen denen der Genius 9000 und setzen sich wie folgt zusammen: Tägliche Reinigung, Zahnfleischschutz, Sensitiv, Aufhellen, Zungenreinigung und Pro Clean. Während sich der Modus „Tägliche Reinigung“ perfekt für die tägliche, routinemäßige Zahnpflege eignet, sorgt das Programm „Zahnfleischschutz“ durch besonders sanfte Bewegungen für eine bessere Zahnfleischdurchblutung. Nutzern, die zum ersten Mal eine elektrische Zahnbürste verwenden, ist der Modus „Sensitiv“ zu empfehlen. Dasselbe gilt für Anwender, die besonders empfindliche Zähne haben. Für eine besonders intensive Tiefenreinigung sorgt der Modus „Pro Clean“, während der Modus „Zungenreinigung“ der gründlichen Entfernung von Zungenbelag dient. Beim Modus „Aufhellen“ handelt es sich um einen Poliermodus, durch den verfärbte Zähne um mehrere Stufen aufgehellt werden können.

 

Personalisierbarer Smartring

Wie auch die Genius 9000 verfügt die 9900 über einen personalisierbaren Smartring, dessen LED in zwölf verschiedenen Farben gestaltet werden kann. Da es sich bei der Genius 9900 um eine intelligente Zahnbürste handelt, unterstützt sie den Nutzer dabei, eine optimale Zahnputz-Technik zu erzielen. Wird zu viel Druck ausgeübt, signalisiert der Smartring ein Warnlicht. Gleichzeitig wird die Putzgeschwindigkeit verringert, sodass Zähne und Zahnfleisch zuverlässig geschützt werden. Ob alle Zähne gründlich geputzt wurden, lässt sich mithilfe der Positionierungskontrolle und der zugehörigen App herausfinden. Diese lässt sich kostenfrei im Google Play und App Store herunterladen. Des Weiteren hilft der integrierte Timer dabei, die empfohlene Putzzeit von zwei Minuten genau einzuhalten und gleichmäßig auf alle Bereiche zu verteilen. Möglich macht’s die kurze Vibration, die alle 30 Sekunden signalisiert, dass nun der nächste Quadrant an der Reihe ist.

 

Besonderheiten

Perfekt für Paare

Wie bereits erwähnt, eignet sich die Oral-B Genius 9900 perfekt für Reisende, Familien und Paare. Da das Set zwei Handstücke und vier Aufsteckbürsten enthält, kann im Vergleich zum Einzelkauf einiges gespart werden. Wer sich für die Genius 9900 entscheidet, bekommt somit eigentlich gleich zwei elektrische Zahnbürsten geliefert. Wie jedes Genius Modell bietet auch die 9900 den Vorteil, dass sie sich für nahezu jeden Anwender eignet. Personen, die Brücken, Implantate oder Kronen tragen, sind aufgrund der vielen verschiedenen Putzmodi und Einstellungsmöglichkeiten ebenfalls bestens bedient. Besonders Träger von Implantaten profitieren von einer qualitativ hochwertigen elektrischen Zahnbürste, denn die Haltbarkeit des Zahnersatzes kann aufgrund der gründlichen Zahnzwischenraumreinigung maßgeblich erhöht werden.

 

Die Oral-B GENIUS 9900: Was sagen Stiftung Warentest und ähnliche Institute?

Als baugleiches Schwestermodell der Genius 9000 konnte sich auch die Genius 9900 im Test der Stiftung Warentest bewähren. Im Testlauf 11/2017 tat sich das Luxus-Modell mit der Gesamtnote GUT (1,8) als einer der Sieger hervor. Für gut befunden wurden vor allem die fortschrittliche Technologie mit Positionserkennung und Echtzeit-Feedback sowie das professionelle Putzergebnis. Zwar mutet der Anschaffungspreis zunächst etwas hoch an, allerdings muss immer bedacht werden, dass im Set gleich zwei elektrische Zahnbürsten enthalten sind. Auch vergleich.org wertet die Zahnbürste als absolutes Spitzenprodukt. Neben der Genius 10000N und der Genius 9000N landet sie mit der Gesamtnote SEHR GUT auch hier auf einem der vorderen Plätze. Grund dafür sind unter anderem die vielen verschiedenen Reinigungsmodi, die lange Akkulaufzeit, das umfangreiche Equipment sowie das smarte, edle Design.

 

Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
  • Oral-B Genius 9900 mit 2. Handstück - perfekt für Paare, Familien und Reisende+E6
  • Bis zu 100% mehr Plaque-Entfernung: Rund reinigt besser für gesünderes Zahnfleisch
  • 100% Putzabdeckung: Die einzige Zahnbürste mit Positionserkennung, damit Sie nie wieder einen Bereich vergessen
  • Schützt Ihr Zahnfleisch: Die Andruckkontrolle reduziert die Geschwindigkeit, wenn mit zu viel Druck geputzt wird
  • Der Lithium-Ionen Akku hält mit einer Ladung mehr als 2 Wochen

Das könnte Dich auch interessieren

Elektrische Zahnbürste Handgepäck

Elektrische Zahnbürste Handgepäck   Berufliche Vielflieger aber auch unzählige Urlauber auf ihren vielen Flügen in eine der   Traumdestinationen dieser Welt stellen sich oft eine grundlegende Frage: Darf ich eine elektrische Zahnbürste im...

Krankheiten durch mangelnde Mundhygiene

Krankheiten durch mangelnde MundhygieneEine unzureichende Mundhygiene kann fatale und im schlimmsten Fall sogar lebensbedrohliche Ausmaße annehmen. Im Mundraum sammeln sich im Laufe des Tages über die Nahrungsaufnahme zahlreiche Reste an, die Du vielleicht gar nicht...

Wer schreibt hier?

Herbert Havera

Autor und Schriftsteller im Bereich Gesundheit

Herbert Havera ist Autor und beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Thematik Ernährung/ Gesundheit. In seiner Recherche sind mehrere Stunden an Arbeit geflossen bzw. stehen wir generell im engen Kontakt mit Forschungseinrichtungen, Mediziner und Anwendern. Dank der wertvollen Informationen aus unserem Netzwerk, sind wir in der Lage stets fundierte Informationen rund um Heilmittel bieten, die uns die Natur freiwillig anbietet. Der enorme Vorteil von Naturheilmitteln ist, dass sie meistens frei von Nebenwirkungen sind. Dennoch dürfen sie nicht hemmungslos konsumiert werden. Wir klären Sie darüber auf, welche Tagesdosis unbedenklich, ideal und nicht mehr gesund ist. Denn wie Paracelsus schon sagte: „Nichts ist Gift, alles ist Gift – alleine die Dosis macht das Gift“.  Wir bieten Ihnen Informationen stets nach einer fundierten Recherche. Wir forschen intensiv nach den neuesten Studien, in denen sich die Naturheilmittel unter strengen Tests bewähren mussten. Und wo sich ein angepriesenes Mittel nachweislich als Mummenschanz und Quacksalberei entpuppt hat, lassen wir Sie das ebenfalls wissen.

Quellenangabe

Titze, I.R. (1994). Principles of Voice Production, Prentice Hall (currently published by NCVS.org) (pp. 188), ISBN 978-0-13-717893-3.

Baken, R. J. (1987). Clinical Measurement of Speech and Voice. London: Taylor and Francis Ltd. (pp. 177), ISBN 1-5659-3869-0.

K Shinada, L Hashizume, K Teraoka, N Kurosaki: Effect of ultrasonic toothbrush on Streptococcus mutans. In: Japan J. Conserv. Dent.. 42, Nr. 2, 1999, S. 410–417.

US Patent number US5247716, August 18, 1992, Robert T. Bock

F Padilla, R Puts, L Vico, K Raum: Stimulation of bone repair with ultrasound: a review of the possible mechanic effects. In: Ultrasonics. 54, Nr. 5, Jul 2014, S. 1125–45. doi:10.1016/j.ultras.2014.01.004. PMID 24507669.

SL Brice: Clinical evaluation of the use of low-intensity ultrasound in the treatment of recurrent aphthous stomatitis. In: Oral Surg Oral Med Oral Pathol Oral Radiol Endod. 83, Nr. 1, Jan 1997, S. 14–20. doi:10.1016/s1079-2104(97)90084-6. PMID 9007917.

GT Terezhalmy, H Iffland, C Jelepis, J Waskowski: Clinical evaluation of the effect of an ultrasonic toothbrush on plaque, gingivitis, and gingival bleeding: a six-month study. In: J Prosthet Dent.. 73, Nr. 1, Jan 1995, S. 97–103. doi:10.1016/s0022-3913(05)80278-1. PMID 7699607.

https://www.braun.de/de-de, aufgerufen am 5.7.2019

http://happybrush.de/, aufgerufen am 5.7.2019

http://www.newgen-medicals.com/Schallzahnbuerste-NC-4897-919.shtml, aufgerufen am 5.7.2019

https://www.panasonic.com/de/consumer/koerperpflege-gesundheit/mundpflege/schallzahnbuersten.html, aufgerufen am 5.7.2019

https://philips.de, aufgerufen am 5.7.2019

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen