Professionelle Zahnreinigung

Um eine ausreichende Vorbeugung gegen Zahnfleischerkrankungen zu ermöglichen braucht es eine professionelle Zahnreinigung. Diese kann nur von einem Zahnarzt oder zahnmedizinischen Fachkräften vorgenommen werden. Allerdings ist diese Reinigung sehr viel gründlicher als die häusliche und kann schweren Zahnschäden vorbeugen.

In der professionellen Zahnreinigung wird zunächst der Mundraum genau untersucht. Mittels Ultraschall werden Zahnbeläge entfernt, die Zahnzwischenräume gesäubert und alle Zähne poliert. Als Ergänzung werden dazu auch vereinzelte Zähne fluoridiert, um die Zähne vor Karies zu schützen.

Die Kosten einer solchen Behandlung können stark variieren. Die Abrechnung kann mittels eines Festpreises, nach Anzahl der behandelten Zähne oder Dauer der Behandlung bestimmt werden. Beispielsweise kann die Behandlung günstiger ausfallen, wenn die Zähne bereits zu Hause regelmäßig gut gereinigt wurden. Den genauen Preis oder einen Kostenvoranschlag sollte vor der Behandlung beim Zahnarzt erfragt werden.

Besonders für ältere Patienten ist die Behandlung sinnvoll. Die Zahnpflege fällt mit einem fortgeschrittenen Alter immer schwerer. Hier kann eine professionelle Reinigung die Zähne nicht nur pflegen, sondern auch vor Erkrankungen schützen. Auch Krankheiten können eine schlechte Mundhygiene verursachen, die weitere Erkrankungen nach sich zieht. Am besten ist es, die Behandlung alle sechs Monate zu wiederholen.

Siehe auch  Interdentalbürsten - Zahnpflege der Zahnzwischenräume

Entschuldigung - diese Funktion ist auf dieser Website leider nicht nutzbar

Elektrische Zahnbürste kaufen - schöne gesunde Zähne
Logo
[menu name="shopnavi"]