Elektrische Zahnbürste Handgepäck

Elektrische Zahnbürste
UNSERE EMPFEHLUNG
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
GÜNSTIGSTER PREIS
happybrush® Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
AM BESTEN BEWERTET
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Titel
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
happybrush® Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Schwingungen/Rotation
-
8.800 Rotationen pro Minute
Zwischen 5400 und 9900 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
3 Programme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
2 Stück
4 Stück
4 Stück
Betriebsart
Akku
Akku
Akku
Prime Vorteil
-
UNSERE EMPFEHLUNG
Elektrische Zahnbürste
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
Titel
Oral-B Genius 10000N Elektrische Zahnbürste mit Zahnfleischschutz-Assistent & Premium Lade-Reise-Etui, weiß
Schwingungen/Rotation
-
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
2 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil
GÜNSTIGSTER PREIS
Elektrische Zahnbürste
happybrush® Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Titel
happybrush® Elektrische Zahnbürste R2 | Wiederaufladbare Zahnbürste Rotierend Schwarz mit Aufsteckbürste, 3 Ersatzbürsten & Teeth Whitening Zahnpasta
Schwingungen/Rotation
8.800 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
3 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
4 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil
-
AM BESTEN BEWERTET
Elektrische Zahnbürste
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Titel
Oral-B Genius 9900 Elektrische Zahnbürste mit Positionserkennung, mit 2. Handstück und Reise-Etui, roségold und schwarz
Schwingungen/Rotation
Zwischen 5400 und 9900 Rotationen pro Minute
Anzahl der Reinigungsprogramme
6 Programme
Anzahl der Bürstenköpfe
4 Stück
Betriebsart
Akku
Prime Vorteil

 

Berufliche Vielflieger aber auch unzählige Urlauber auf ihren vielen Flügen in eine der   Traumdestinationen dieser Welt stellen sich oft eine grundlegende Frage: Darf ich eine elektrische Zahnbürste im Handgepäck mitführen oder nicht? Seit den vielen weltweiten Terroranschlägen haben sich die Sicherheitsbedingungen auf allen Flughäfen dermaßen verschärft, dass viele Menschen verunsichert sind, was sie mitnehmen dürfen und was nicht. Immerhin beinhaltet eine elektrische Zahnbürste in der Regel als gefährlich eingestufte Lithiumbatterien in ihren Akkus. Zudem könnte eine elektrische Zahnbürste auch als Waffe angesehen werden, sofern man den Aufsteckkopf entfernen würde, denn darunter liegt ein Metallstab!

 

Erlaubt oder nicht erlaubt – das ist hier die Frage!?!

Ist die Mitnahme einer elektrischen Zahnbürste im Handgepäck möglich?

Befragt man die Experten für Flugsicherheit oder auch die Handgepäck Guides auf jedem Flughafen dazu, wird man eine für Flugreisende sehr zufriedenstellende Antwort erhalten. Denn es ist absolut möglich und erlaubt, eine elektrische Zahnbürste mit ins Handgepäck zu nehmen. Das liegt daran, dass der Metallstab, der sich unter dem Aufsteckkopf einer elektrischen Zahnbürste befindet, von den Flugsicherheitsexperten als ungefährlich eingestuft wurde. Zudem ist die Akkuleistung nicht besonders stark bei einer elektrischen Zahnbürste, demzufolge auch nicht der Energiewert der darin befindlichen Lithiumbatterien. Es muss also niemand auf der Geschäftsreise oder im wohlverdienten Urlaub auf seine gewohnt blitzblank sauberen Zähne verzichten, die elektrische Zahnbürste darf auf jeden Fall im Handgepäck mitgeführt werden!

 

Transport der Zahnbürste im passenden Reiseetui!

Mindestens zwei Mal pro Tag landet die elektrische Zahnbürste vermutlich in Deinem Mund. Du stimmst sicherlich zu, dass der Bürstenkopf dann sehr reinlich gehalten werden sollte! Andernfalls wäre das doch ziemlich unhygienisch! Wenn Du Deine elektrische Zahnbürste also des Öfteren mit auf Geschäftsreisen oder mit in den Urlaub nimmst, lohnt sich die Anschaffung eines passenden Reiseetuis. Beim Kauf mancher Modelle ist eine entsprechende Mitnahme-Box für die Reise bereits enthalten – falls nicht, kannst Du sie passend für Deine ganz persönliche elektrische Zahnbürste auch separat kaufen. Bei solchen Reiseboxen für eine elektrische Zahnbürste ist meist sogar an mehrere Aufbewahrungsmöglichkeiten für die empfindlichen Bürstenköpfe gedacht. Somit ist es möglich, selbst wenn Du zu zweit reist (oder auch für Dich mehrere Bürstenköpfe zum Wechseln mitnehmen möchtest), diese sauber und ordentlich aufzubewahren und zu transportieren. Die Anschaffung eines solchen Reiseetuis (oder auch Mitnahme-Box genannt), das es für jede elektrische Zahnbürste gibt, ist also sehr empfehlenswert, insbesondere dann, wenn Du dieses Utensil auf all Deinen Reisen mit Dir führen willst.

Was darf an elektronischen Geräten noch ins Handgepäck?

Dass die elektrische Zahnbürste mitsamt Zubehör im Handgepäck transportiert werden darf, das ist Dir nun bekannt. Aber welche anderen elektronischen Geräte sind außerdem erlaubt? Neben der elektrischen Zahnbürste darfst Du folgende Gerätschaften im Handgepäck auf Deiner Flugreise mitnehmen: Einen elektrischen Rasierapparat mit Ladekabel (allerdings nur Rasierer mit verdeckter Klinge oder Einwegrasierer, Rasierapparate mit offenliegenden Rasierklingen dürfen nicht mitgeführt werden), einen Föhn sowie Tablets, Notebooks, Fotoapparate, Videokameras, Smartphones und Akkus.

 

Darf die elektrische Zahnbürste auch ins Aufgabegepäck?

Da eine elektrische Zahnbürste in der Regel Batterien besitzt, die in ihrem Inneren fest verbaut sind, darf man sie sowohl als Handgepäck als auch in die aufzugebenden Gepäckstücke packen und auf Flugreisen mitnehmen. Es sind also, was die Mitnahme einer elektrischen Zahnbürste anbelangt, beide Varianten ohne Einschränkungen erlaubt: sowohl im Handgepäck als auch im Aufgabegepäck.

Was hat es mit den Lithiumbatterien auf sich?

Man muss wissen, dass Lithium zu den sehr leicht entzündlichen und damit schnell brennbaren Stoffen zählt. Lithium brennt im Normalfall sofort, wenn es mit Luft (also Sauerstoff) in Berührung kommt. Erhitzt sich beispielsweise durch längeren Gebrauch das elektronische Gerät, so werden auch die darin befindlichen Lithiumbatterien recht warm. Es kann daraufhin, wenn auch selten, zu einem Kurzschluss mit Funkenschlag kommen, der Dinge im Umfeld in Brand setzt, was innerhalb eines Flugzeuges und während des Fluges natürlich nicht ungefährlich ausgehen kann. Die Mitnahme von tragbaren elektronischen Geräten, die Lithiumbatterien enthalten und für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind, wie beispielsweise Smartphones oder elektrische Zahnbürsten, ist dennoch erlaubt. Die Gerätschaften müssen jedoch vollständig ausgeschaltet sein und dürfen sich auch nicht einmal im „Stand-by Modus“ befinden. Außerdem dürfen die mitgeführten Lithiumbatterien eine Energieleistung von 100 Wh (Wattstunde) nicht überschreiten. Wie viel an elektrischer Energie die einzelnen Batterien speichern können – dieses Einheitsmaß nennt sich „Wattstunde (Wh)“ und ist auf jeder Batterie angegeben. Es ist im Übrigen verboten, im aufgegebenen Gepäck lose Lithium-Ersatzbatterien mitzuführen.

Erlaubt sind also höchstens pro Fluggast: 2 Lithiumbatterien, die zusammen nicht über 100 Wh verfügen! Lithiumbatterien, deren Nennwert über 100 Wh angegeben ist, dürfen in der Regel weder im Handgepäck noch im Aufgabegepäck mitgeführt werden! Aber wie das im Leben oft so ist: keine Regel ohne Ausnahme! Möchtest Du also beispielsweise Akkus mitführen, die über eine Nennleistung von bis zu 160 Wh (Wattstunden) verfügen, musst Du Deine Airline um Erlaubnis fragen. In gesonderten Ausnahmefällen wird das dennoch erlaubt, das ist jedoch von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft anders geregelt!

Lithiumbatterien mit einer Nennleistung von über 160 Wh sind im Hand- und Aufgabegepäck gleichermaßen verboten (siehe jedoch Hinweis 1!)

  1. Hinweis 1: Selbst von dieser Regelung gibt es eine einzige Ausnahme und die betrifft Mobilitätshilfen wie beispielsweise elektrische Rollstühle, deren Akkus bis zu 300 Wh an Kapazität haben dürfen. Da sie als Sperrgepäck angesehen werden, transportiert man sie allerdings auch im Frachtraum. Nicht selten bestehen die Airlines darauf, dass der Rollstuhl-Akku entnommen und gesichert transportiert werden muss. Dazu kann Dir allerdings nur wieder die jeweilige Fluggesellschaft selbst detaillierte und konkrete Auskünfte erteilen.
  2. Hinweis 2: Alkaline-Batterien, wie beispielsweise Mignonzellen, sind generell und ohne mengenmäßige Beschränkungen erlaubt. Sie gelten nicht als Gefahrgut und dürfen deshalb sowohl im Handgepäck als auch im aufzugebenden Gepäck mitgeführt werden!

 

Welche Empfehlung spricht der IATA Dachverband dazu aus?

Die IATA (International Air Transport Association) ist der Dachverband von allen weltweit gelisteten Fluggesellschaften. Da es sich lediglich um einen Verband handelt, kann die IATA zwar keine Gesetze erlassen, jedoch Empfehlungen aussprechen, an die sich die meisten Fluggesellschaften in der Regel auch halten. Die IATA hat in Bezug auf die Mitnahme von Lithiumbatterien für Fluggäste im Handgepäck folgende Empfehlungen ausgesprochen:

Lithiumbatterien für tragbare Elektrogeräte dürfen ausschließlich im Handgepäck mitgeführt werden. Sie dürfen insgesamt pro Fluggast lediglich einen Lithiumgehalt von höchstens 2 g haben und eine Nennenergie von maximal 100 Wh (Wattstunden).

Da es sich, wie bereits erwähnt, bei diesen Regelwerken der IATA nur um Empfehlungen handelt, können sich die einzelnen Fluggesellschaften daran halten, sie müssen es aber nicht zwingend. Deshalb ist es bei manchen Airlines auch durchaus üblich, dass pro Person bis zu 20 Ersatzbatterien mitgenommen werden dürfen. Wieder andere deklarieren das Ganze anders. Dort heißt es in ihren Statuten, dass man nur bis zu 20 batteriebetriebene Geräte pro Fluggast transportieren darf. Es ist also immer Auslegungssache der jeweiligen Airline und obliegt auch ihrer eigenen Entscheidung, was sie wo erlaubt und was nicht!

 

Welcher Personenkreis stößt oft an Mitnahmebeschränkungen für Lithium?

Als Privatperson auf einer Urlaubsreise hast Du damit sicherlich weniger Probleme, da all die Geräte und ihre enthaltenen Batterien und Akkus, die Du mitnehmen wirst, in der Regel unterhalb der Mitnahmebeschränkungen liegen. Welche Personen sind es also dann, die damit so ihre Schwierigkeiten bekommen könnten?

Nachstehend ein paar Beispiele zur Verdeutlichung:

  • Jemand plant eine Fotosafari und hat aus diesem Grunde diverse Akkus als Ersatz dabei.
  • Jemand plant aus beruflichen oder privaten Gründen, seine Drohne mit in den Urlaub zu nehmen.
  • Jemand ist selbst Tierfilmer, Journalist oder Kameramann und reist mit Filmcrew, da kommen schon unzählige Gerätschaften zusammen, bei denen die erlaubte Mitnahmemenge an Lithium kritisch werden könnte.
  • Jemand führt Tauchlampen mit sich.
  • Jemand möchte sein E-Bike mit auf Reisen nehmen.
  • Jemand hat ein Hochleistungs-Notebook dabei, welche des Öfteren mit ihren superleistungsfähigen Akkus an die 160 Wh heranreichen.

Um absolut auf Nummer sicher zu gehen, fragst Du am besten vor der Reise bei Deiner Fluggesellschaft nach und es wird sich sicherlich eine gemeinsame Lösung finden lassen. Es bringt Dir nicht allzu viel, es einfach mal darauf ankommen zu lassen! Denn sollte es bei der Gepäckkontrolle und Durchleuchtung des Gepäcks auffallen, dass Du Geräte, Batterien oder Akkus dabei hast, welche die Mindestmengen oder Nennwerte überschreiten, darfst Du sie ohnehin nicht mitführen. Sie werden Dir entweder abgenommen oder Du musst sie in einem Schließfach des Flughafens deponieren. Das alles kostet unnötig Zeit, Kraft, Nerven und vor allem Geld. Das muss nicht sein, deshalb solltest Du solche Gefahrgut-Mitnahmen unbedingt vor Antritt der Reise mit Deiner gebuchten Fluggesellschaft absprechen und klären.

Hinweis: So genannte „Powerbanks“ zählen im Übrigen laut den IATA-Empfehlungen ebenfalls zu den „Ersatzbatterien“, die nicht ins Aufgabegepäck gehören und dort auch nicht transportiert werden. Aber im Handgepäck dürfen sie mitgeführt werden, auch das solltest Du aus packtechnischen Gründen wissen!

 

happybrush® Elektrische Schallzahnbürste | Elektrische Zahnbürste Schall VIBE 3 Weiß mit Aufsteckbürste & Zahnpasta für Weiße Zähne
  • HOCHWERTIGE QUALITÄT: Die elektrische Schallzahnbürste von happybrush vereint Langlebigkeit, Design und moderne Technologie. Leistungsstarke Reinigung, zuverlässige Entfernung von Plaque, Zahnbelag und Flecken - für saubere, gesunde und weiße Zähne.
  • POWER-AKKU: Dank ihres leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus kann Dich die happybrush Schallzahnbürste auf all deinen Abenteuern begleiten: Mit bis zu sechs Wochen Batterielaufzeit und komplett wasserdicht ist die happybrush Deine perfekte Reisezahnbürste!
  • REINIGUNGS-MODI: Die drei Einstellungen Normal, Sensitiv und Polieren ermöglichen es Dir, die happybrush VIBE 3 noch besser auf Deine Zahn- und Zahnfleischkonditionen abzustimmen.
  • GRATIS E-BOOK: Damit Dich unsere happybrush Produkte noch glücklicher machen, erhältst Du mit dem Kauf der happybrush ein gratis E-Book zum Thema Zähneputzen und Zahngesundheit.
  • INHALT: happybrush elektrische Schallzahnbürste V3 weiß (1x Handstück, 1x Bürstenkopf), 1x magnetisches Ladegerät + flaches USB-Kabel, 1x Stecker, 1x Teeth Whitening Zahnpasta SuperWhite.

Welche Vorteile haben Lithiumbatterien überhaupt?

Gegenüber anderen Arten von Batterien genießen Lithiumbatterien einige Vorzüge:

  • Sie sind wesentlich haltbarer als andere Batterien
  • Lithium-Akkus lassen sich viel schneller aufladen
  • Sie haben eine enorm längere Laufzeit als herkömmliche Batterien
  • Sie verfügen über ein geringeres Eigengewicht als andere Batterien
  • Sie haben eine erhöhte Leistungsdichte gegenüber anderen Batterie-Arten

 

Wo Licht ist, da ist auch Schatten: die Nachteile von Lithiumbatterien!

  • Sie reagieren äußerst empfindlich auf mechanische Beschädigungen des Gerätes, in dem sie sich befinden und können dadurch schnell selbst in Brand geraten.
  • Lithium ist ein reaktionsfreudiges, chemisches Element, welches leicht entzündlich ist, da es mit Sauerstoff aus der Luft reagiert.
  • Brennt ein Gerät, das Lithiumbatterien enthält, erst einmal, lässt es sich kaum oder gar nicht mit den üblichen Löschmitteln wie Kohlendioxid oder Stickstoff löschen.

Hinweis: Früher hielt sich das Gerücht hartnäckig, man könne einen Lithium-Ionen-Brand nicht einmal mit Wasser löschen, ganz im Gegenteil, das sei sogar kontraproduktiv, da Lithium heftig auf Wasser reagieren und explodieren könnte. Mit diesem Gerücht hat man in der fachkundigen Brandbekämpfung nun jedoch längst aufgeräumt, denn es ist sehr wohl möglich, solche Brände, an denen Lithium beteiligt ist, mit Wasser zu löschen!

Obwohl sich das alles jetzt vielleicht ein wenig gefährlich, unsicher oder ungut anhören mag, müssen sich die Verbraucher bzw. Nutzer von Lithiumbatterien aller Art dennoch nicht allzu große Sorgen machen. Da diese Gefahr bei den Herstellern von Lithiumbatterien und Akkus längstens bekannt ist, hat man auch lange schon darauf reagiert. Frei nach dem Motto: Gefahr erkannt – Gefahr gebannt! Die Brandgefahr ist wegen der hochwertigen Materialien und äußerst strengen Qualitätskontrollen, denen diese Batterien und Akkus unterliegen, als nicht besonders hoch einzustufen. Es passiert also nur in seltenen Ausnahmefällen wirklich etwas!

Was einzelne Fluggesellschaften an Batterien und batteriebetriebenen Geräten erlauben

Damit Du eine Vorstellung bekommst, was an Batterien oder Gerätschaften, die batteriebetrieben sind, bei welchen Airlines mitgenommen werden darf, nachstehend eine beispielhafte Auflistung, die pro Fluggast gilt:

 

Air France, HOP (Tochterunternehmen der Air France) und KLM

  • Bis zu 15 batteriebetriebene Geräte
  • Bis zu 20 Akkus
  • Maximal 2 Batterien, die mit höchstens 100 Wh angegeben sind (bei der KLM musst Du bei diesem Punkt zuvor sogar noch um Erlaubnis fragen!)

 

Ryanair

  • Bis zu 15 batteriebetriebene Geräte (allerdings nur im Handgepäck zu transportieren)
  • Bis zu 20 Lithium-Metall-Batterien

 

Sunexpress

  • Bis zu 15 batteriebetriebene Geräte
  • Bis zu 20 Ersatzbatterien mit einem Nennwert von bis zu 100 Wh und unter 12 V
  • Singapore Airlines:
  • Bis zu 20 batteriebetriebene Geräte
  • Bis zu 20 Ersatzbatterien
  • Maximal 2 Geräte oder Ersatzbatterien mit einem Nennwert von bis zu 160 Wh

 

Aer Lingus

  • Bis zu 15 batteriebetriebene Geräte
  • Weitere Airlines und ihre jeweils geltenden Gefahrgut-Bestimmungen findest Du unter den nachstehenden Links, unter denen Du die Regularien nachlesen kannst:

 

Austrian Airlines

https://www.austrian.com/Info/Flying/DangerousGoods_hidden.aspx?sc_lang=de&cc=DE

 

British Airways

https://www.britishairways.com/de-de/information/baggage-essentials/liquids-and-restrictions

 

Condor

https://www.condor.com/de/flug-vorbereiten/gepaeck-tiere/gefaehrliche-gueter.jsp

 

Emirates

https://www.emirates.com/de/german/before-you-fly/travel/dangerous-goods-policy.aspx

 

Iberia

https://www.iberia.com/de/gepack/gefahrliche-gegenstande/

 

Lufthansa

https://www.lufthansa.com/de/de/informationen-zur-mitnahme-von-gefaehrlichen-gegenstaenden#batteries

 

Swiss Airlines

https://www.swiss.com/de/de/vorbereiten/gepaeck/gefaehrliche-gegenstaende.html

 

Tuifly

https://www.tuifly.com/de/service/bestimmungen_bbb_tuifly.html

 

Easyjet

https://www.easyjet.com/de/allgemeine-geschaftsbedingungen/gefahrgut

 

Eurowings

https://www.eurowings.com/de/informieren/aktuelles-hilfe/faq/welche-elektronischen-geraete-darf-ich-an-bord-nutzen.html

Wie wird „Gefahrgut“ offiziell definiert und deklariert?

Dazu hat das deutsche Luftfahrtbundesamt diverse Schriften veröffentlicht, in denen Gefahrgut aller Art wie folgt definiert wird: Gefährliche Güter sind Gegenstände oder Stoffe, von denen naturgemäß oder aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften und im Zusammenspiel mit der Flugbeförderung Gefahren für die öffentliche Ordnung und Sicherheit ausgehen könnten. Diese Definitionen und festgesetzten Deklarationen gelten sowohl für Menschen, Tiere als auch für materielle Gegenstände.

 

Was wird vom deutschen Luftfahrtbundesamt häufig als Gefahrgut eingestuft?

Akkus, Powersticks, Powerbanks

Am eigenen Körper und im Handgepäck getragen ist es in Ordnung, im aufgegebenen Gepäck sind alle drei Varianten verboten!

 

Feuerwerk (Raketen, Böller, Wunderkerzen etc.)

Die Mitnahme im Flugzeug ist generell und bei jeder Airline verboten!

 

Streichhölzer und Feuerzeuge aller Art

Am eigenen Körper getragen ist es in Ordnung, nicht jedoch im Handgepäck oder im aufgegebenen Gepäck, dort sind sowohl Feuerzeuge als auch Streichhölzer verboten!

 

Gewöhnliche Batterien (AA, AAA, C, 9-V-Batterien…)

Sie sind sowohl am eigenen Körper getragen, im Handgepäck als auch im Aufgabegepäck erlaubt. Befinden sie sich allerdings nicht mehr in ihrer Originalverpackung, dann müssen sie einzeln gegen Kurzschluss gesichert werden, indem man die jeweiligen Pole abklebt.

 

Leicht entzündliche Substanzen (Spiritus, Klebstoffe, Pinselreiniger, Farben…)

Die Mitnahme im Flugzeug ist generell und bei jeder Airline verboten!

 

Kleine Gaspatronen (ausschließlich gefüllt mit nicht entzündlichem Gas!)

Sind sowohl am eigenen Körper getragen als auch im Hand- und Aufgabegepäck erlaubt!

 

Gaspatronen, Gaskartuschen oder mit leicht entzündlichem Gas befüllte Gegenstände

Die Mitnahme im Flugzeug ist generell und bei jeder Airline verboten!

 

E-Zigaretten, E-Pfeifen, E-Zigarren und anderweitige batteriebetriebene Inhalationsgeräte

Dürfen am eigenen Körper getragen und im Handgepäck mitgeführt werden, im Aufgabegepäck sind sie jedoch verboten!

 

Kosmetische oder medizinische Artikel (Parfums, Haarsprays, Deos, Medizin m. Alkohol)

Diese Utensilien dürfen sowohl am eigenen Körper getragen als auch im Handgepäck sowie im aufzugebenden Gepäck mitgeführt werden.

 

Taucherflaschen

Dürfen sowohl am eigenen Körper getragen als auch im Handgepäck sowie im aufzugebenden Gepäck mitgeführt werden.

 

Taucherlampen

Dürfen sowohl am eigenen Körper getragen als auch im Handgepäck sowie im aufzugebenden Gepäck mitgeführt werden.

Da von Taucherlampen jedoch die Gefahr großer Hitzeentwicklung ausgeht, allerdings mit folgender Einschränkung: Wenn die Taucherlampen batteriebetrieben sind, müssen die jeweiligen Hitzeerzeuger und die Batterien voneinander getrennt werden. Beides ist separat und getrennt voneinander aufbewahrt mitzuführen. Alle ausgebauten Batterien müssen zudem einzeln gegen Kurzschluss gesichert werden, was durch Isolierung der Batteriepole erfolgen kann.

 

Wie sieht es mit der Zahnpasta aus?

Jetzt denkst Du sicherlich, was soll denn an einer harmlosen Zahnpasta auszusetzen sein? Dieses Zahnpflegemittel könnte Dir jedoch tatsächlich Mitnahmeprobleme im Handgepäck verursachen, außer Du berücksichtigst den nachfolgenden Tipp: Du darfst eine Zahnpasta lediglich in einem Behältnis (kleine Tube) mitnehmen, das nicht mehr als 100 ml Inhalt umfasst. Außerdem musst Du die kleine Zahnpasta Tube zusammen mit den anderen „Flüssigkeiten“ in eine transparente, wiederverschließbare Plastiktüte legen. Solche wiederverschließbaren Plastiktüten mit Zip-Verschluss sind überall im Handel erhältlich. Mundspülungen oder Zahnpasta sind in den entsprechenden Reisegrößen (jeweils nicht über 100 ml) ebenfalls in jedem Drogeriemarkt zu bekommen. Außerdem stellen zahlreiche Hotels in ihren sanitären Räumlichkeiten oftmals solche kleinen Zahnpasten in Reisegröße zur kostenfreien Mitnahme zur Verfügung.

Das Problem mit der Zahnpasta liegt aus der Warte der Flugsicherheit in ihrer Konsistenz begründet, in die man gegebenenfalls unerwünschte Fremdstoffe mischen könnte. Außerdem handelt es sich, wie der Name schon sagt, um eine „Paste“ und nicht um eine „Flüssigkeit“, da sie über eine cremige Konsistenz verfügt. Als Alternative zu einer herkömmlichen Zahnpasta sind inzwischen auch „Tabs“ auf dem Markt, die sich beim Zerkauen und im Zusammenspiel mit Wasser im Mund zu Schaum auflösen, mit dessen Hilfe die Zähne ebenfalls gründlich gereinigt werden können. Diese Tabs sind klein und handlich, passen also in jeden wiederverschließbaren Plastikbeutel, der im Handgepäck transportiert werden darf.

Du solltest diesen transparenten und wiederverschließbaren Plastikbeutel in Deinem Handgepäck in jedem Fall so verstauen, dass Du leicht und schnell jederzeit an ihn herankommen kannst. Beim Durchschreiten des alarmüberwachten Sicherheits-Tores musst Du ihn nämlich zuvor herausnehmen und mit anderen „kritischen“ Gegenständen (z.B. Ketten, Ringe, Ohrringe, Smartphone, Brieftasche, Gürtel, Brillenetuis usw.) in einen separaten Korb legen, der gesondert durchleuchtet wird.

 

Angebot
Colgate Komplett Zahnpasta Ultra Weiß, 12er Pack (12 x 75 ml)
  • Komplettschutz für gesunde Zähne
  • Spezielle Formel zur sanften Entfernung von Verfärbungen - für natürlich weiße Zähne

Das könnte Dich auch interessieren

Fairywill

Fairywill Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste, Test | Wo kaufen?Was erwartest du heute von einer guten Schallzahnbürste? Vielleicht, dass sie nicht jeden Tag neu aufgeladen werden muss, eine perfekte Reinigung deiner Zähne und eine gute Ausstattung. Tatsächlich...

Zahnseide

Zahnseide Richtig benutzen | Vor oder nach dem Zähneputzen?Die Anwendung von Zahnseide bereitet vielen Menschen Probleme. Oft vernachlässigen sie deshalb die zusätzliche Pflege. Dabei ist Zahnseide so wichtig für eine gründliche Reinigung des Mundraums. Essensreste...

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste Wie oft wechseln? Wo kaufen? | KritikIn letzter Zeit hat der Klimawandel das Verantwortungsbewusstsein vieler Menschen geweckt. Möchtest auch du der Umwelt etwas Gutes tun und so gut wie möglich auf Plastik verzichten? Im Alltag ist das meistens noch...

Handzahnbürste

Handzahnbürste Elektrische Zahnbürste vs Zahnbürste Handzahnbürste oder elektrische Zahnbürste? Diese Frage stellen sich viele Verbraucher. Beim ersten Vergleich fällt sofort auf, dass eine elektrische Zahnbürste wesentlich mehr kostet als das herkömmliche Modell....

Oral B Genius X

Oral B Genius X Lieferumfang & Leistung | Elektrische Zahnbürste TestDu bist auf der Suche nach einer elektrischen Zahnbürste und möchtest von den neusten Errungenschaften der Technik profitieren? Du wünschst dir eine einfache Handhabung, eine lobenswerte...

Zahnsteinentferner

Zahnsteinentferner Elektrisch, Ultraschall, Manuell | Wo kaufen?Tägliches Zähneputzen ist wichtig, reicht aber nicht aus, um die Zahngesundheit zu 100 Prozent aufrechtzuerhalten. Fast 80 % der Deutschen leiden unter Zahnstein. Aber was ist das überhaupt? Und lässt...

Aufsteckbürsten

Aufsteckbürsten Wie lange kann ich eine Zahnbürste verwenden?Bis auf einige wenige raten Gesundheitsexperten zur Verwendung einer elektrischen Zahnbürste. Untersuchungen zufolge sollen die selbst rotierenden Modelle bei Weitem mehr Plaque als herkömmliche Zahnbürsten...

Elektrische Zahnbürste Baby

Ist die elektrische Zahnbürste für das Baby geeignet? Wo kaufen? Bestimmt hast auch du im Kindesalter Karies und Baktus kennengelernt. Aber mal ehrlich, hast du wirklich an die bösen Bakterien geglaubt, oder hast du mit zunehmendem Alter doch eher an ein Märchen...

Krankheiten durch mangelnde Mundhygiene

Krankheiten durch mangelnde MundhygieneEine unzureichende Mundhygiene kann fatale und im schlimmsten Fall sogar lebensbedrohliche Ausmaße annehmen. Im Mundraum sammeln sich im Laufe des Tages über die Nahrungsaufnahme zahlreiche Reste an, die Du vielleicht gar nicht...

Wer schreibt hier?

Herbert Havera

Autor und Schriftsteller im Bereich Gesundheit

Herbert Havera ist Autor und beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Thematik Ernährung/ Gesundheit. In seiner Recherche sind mehrere Stunden an Arbeit geflossen bzw. stehen wir generell im engen Kontakt mit Forschungseinrichtungen, Mediziner und Anwendern. Dank der wertvollen Informationen aus unserem Netzwerk, sind wir in der Lage stets fundierte Informationen rund um Heilmittel bieten, die uns die Natur freiwillig anbietet. Der enorme Vorteil von Naturheilmitteln ist, dass sie meistens frei von Nebenwirkungen sind. Dennoch dürfen sie nicht hemmungslos konsumiert werden. Wir klären Sie darüber auf, welche Tagesdosis unbedenklich, ideal und nicht mehr gesund ist. Denn wie Paracelsus schon sagte: „Nichts ist Gift, alles ist Gift – alleine die Dosis macht das Gift“.  Wir bieten Ihnen Informationen stets nach einer fundierten Recherche. Wir forschen intensiv nach den neuesten Studien, in denen sich die Naturheilmittel unter strengen Tests bewähren mussten. Und wo sich ein angepriesenes Mittel nachweislich als Mummenschanz und Quacksalberei entpuppt hat, lassen wir Sie das ebenfalls wissen.

Quellenangabe

Titze, I.R. (1994). Principles of Voice Production, Prentice Hall (currently published by NCVS.org) (pp. 188), ISBN 978-0-13-717893-3.

Baken, R. J. (1987). Clinical Measurement of Speech and Voice. London: Taylor and Francis Ltd. (pp. 177), ISBN 1-5659-3869-0.

K Shinada, L Hashizume, K Teraoka, N Kurosaki: Effect of ultrasonic toothbrush on Streptococcus mutans. In: Japan J. Conserv. Dent.. 42, Nr. 2, 1999, S. 410–417.

US Patent number US5247716, August 18, 1992, Robert T. Bock

F Padilla, R Puts, L Vico, K Raum: Stimulation of bone repair with ultrasound: a review of the possible mechanic effects. In: Ultrasonics. 54, Nr. 5, Jul 2014, S. 1125–45. doi:10.1016/j.ultras.2014.01.004. PMID 24507669.

SL Brice: Clinical evaluation of the use of low-intensity ultrasound in the treatment of recurrent aphthous stomatitis. In: Oral Surg Oral Med Oral Pathol Oral Radiol Endod. 83, Nr. 1, Jan 1997, S. 14–20. doi:10.1016/s1079-2104(97)90084-6. PMID 9007917.

GT Terezhalmy, H Iffland, C Jelepis, J Waskowski: Clinical evaluation of the effect of an ultrasonic toothbrush on plaque, gingivitis, and gingival bleeding: a six-month study. In: J Prosthet Dent.. 73, Nr. 1, Jan 1995, S. 97–103. doi:10.1016/s0022-3913(05)80278-1. PMID 7699607.

https://www.braun.de/de-de, aufgerufen am 5.7.2019

http://happybrush.de/, aufgerufen am 5.7.2019

http://www.newgen-medicals.com/Schallzahnbuerste-NC-4897-919.shtml, aufgerufen am 5.7.2019

https://www.panasonic.com/de/consumer/koerperpflege-gesundheit/mundpflege/schallzahnbuersten.html, aufgerufen am 5.7.2019

https://philips.de, aufgerufen am 5.7.2019

Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen